Ariston Group "Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltrichtlinien"

"Der wirtschaftliche Erfolg einer industriellen Initiative ist nur dann von Wert,
wenn er mit einem Engagement für den sozialen Fortschritt einhergeht".

Die Philosophie, die Aristide Merloni im Jahr 1930 dazu inspirierte, seine industriellen Aktivitäten in der italienischen Region Marken zu starten, wurde von der Vision angetrieben, Beschäftigungs-möglichkeiten in einem sicheren und gesunden Arbeitsumfeld zu schaffen.

Seit 90 Jahren widmet jedes Werk und jedes Unternehmen der Ariston Group den folgenden Aspekten den gleichen Grad an Aufmerksamkeit:

  • sichere und gesunde Arbeitsbedingungen zu schaffen, um arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen für alle Mitarbeiter und Auftragnehmer zu vermeiden,
  • einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt und die Vermeidung von - auch unfreiwilligen - Verstößen gegen die Umwelt.

Wir glauben, dass alle Verletzungen, Sicherheitsvorfälle, Berufskrankheiten und Umweltvorfälle vermeidbar sind, durch:

  • Beseitigung von Gefahren und Verringerung der Risiken für die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz,
  • die Einhaltung aller geltenden gesetzlichen Vorschriften,
  • Anhörung der Arbeitnehmer und ihrer Vertreter bei der Festlegung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung.

 

Um eine kontinuierliche Verbesserung zu gewährleisten, hat die Gruppe entschieden, ihre Managementsysteme nach den internationalen Normen ISO 14001:2015 und ISO 45001:2018 zu gestalten und ihre Leistungen in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umwelt ebenfalls nach der „World-Class-Manufacturing“-Methodik zu messen und zu bewerten.

Diese Arbeitsweise ermöglicht es uns, die höchsten Standards einzuhalten, die Bedürfnisse und Erwartungen aller interessierten Parteien zu erfüllen und die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, unserer Kunden, unserer Auftragnehmer und Lieferanten sowie der Menschen in den Gemeinden, in denen wir tätig sind, zu gewährleisten.

Es liegt in der Verantwortung jedes Mitarbeiters, diese Richtlinien zu verstehen und zu fördern, indem er sich bei seinen täglichen Aktivitäten verantwortungsbewusst verhält und die Geschäftsleitung umgehend über alle gefährlichen Bedingungen oder Verbesserungsmöglichkeiten informiert.

CEO • Ariston Group
Laurent Jacquemin

 

Kontaktieren Sie uns.

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.